Personendatenpolitik

des Bundes Deutscher Nordschleswiger

Generalsekretär Uwe Jessen ist verantwortlich für die Umsetzung der Personendatenpolitik.

Wir speichern personenbezogene Daten und haben daher diese Datenschutzerklärung verabschiedet. Hier wird kurz erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln. Dies soll Ihnen einen fairen und transparenten Überblick gewährleisten.

Während unserer Datenverarbeitung speichern wir nur persönliche Informationen für bestimmte Zwecke und legitime Interessen. Wir speichern nur personenbezogene Daten, die zur Erfüllung der genannten Zwecke relevant und notwendig sind, und wir löschen Ihre Daten, wenn sie nicht mehr benötigt werden. 

Kontaktinformationen des Verantwortlichen

Der Bund Deutscher Nordschleswiger ist verantwortlich für Ihre Daten und stellt sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz verwaltet werden.

Kontaktperson: Generalsekretär Uwe Jessen Adresse: Vestergade 30, 6200 Aabenraa/Apenrade

CVR: 24757617

Telefonnr.: 73 62 91 01 E-Mail: jessen@bdn.dk Webseite: www.bdn.dk

Hinweis

Auf unseren Veranstaltungen werden Foto- und / oder Videoaufnahmen erstellt 

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir auf unseren Veranstaltungen Foto- und / oder Videoaufnahmen erstellen und zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und der Berichterstattung über die Veranstaltung veröffentlichen. Diese Rechte gelten räumlich und zeitlich unbegrenzt.

Die Fotos werden auf den Internetseiten und in den sozialen Medien des BDN veröffentlicht.

Gemäß Datenschutzverordnung hast du das Recht darauf, nicht fotografiert zu werden – bitte spreche in diesem Falle unverzüglich mit dem/der Fotografen/in, wenn du dieses Recht geltend machen möchtest.

 

Verwaltung personenbezogener Daten

Beim Erwerb einer Mitgliedschaft im Bund Deutscher Nordschleswiger werden die Daten des Mitgliedes an den erwünschten oder an den lokal ansässigen Ortsverein weitergeleitet. Die Daten des Mitgliedes werden in einem zentralen IT-System und/oder beim jeweiligen Ortsverein gespeichert.

Wir verwalten personenbezogener Daten wie folgt: Mitgliedsdaten:

  • Allgemeine personenbezogene Daten:
    • Registrierung und Kontaktinformationen wie Name, Adresse, Eintrittsdatum, Telefonnummern, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Fotos.
    • Personenbezogene Daten, die einem höheren Datenschutz unterliegen werden nicht

Die Informationsquellen

  • Wir erhalten die Information direkt vom Mitglied bei der Anmeldung in den Verein und bei fehlenden Information erhalten wir die Informationen direkt vom Mitglied.

Unsere Absichten im Umgang mit Ihren persönlichen Daten

Wir benutzen Ihre persönlichen Daten nur für bestimmte Zwecke und nur wenn dieses den gesetzlichen Grundlagen entspricht.

Die rechtliche Grundlage für den Umgang von persönlichen Daten sind:

  • Das berechtigte Interesse des Verbandes oder des Vereins Ihre Daten zu behandeln
  • Verwaltung gemäß den gesetzlichen Anforderungen
  • Verwaltung ihres Einverständnisses

Absichten/Zweck:

Zweck der Verwaltung von Mitgliedsinformationen:

  • Mitgliederverwaltung, u.a. Mitgliedsbeiträge
  • Im Rahmen der Aktivitäten des Vereins, einschließlich Planung, Durchführung und
  • Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen, einschließlich dem

„folkeoplysningsloven“

  • Lieferung von Waren und Dienstleistungen, die Sie bestellt haben
  • Verwaltung Ihrer Relation zu uns

Wir bearbeiten nur persönliche Informationen basierend auf legitimen Interessen

Wir bearbeiten Ihre Mitgliedschaftsdaten nach den Regeln der Interessenabwägungsregel und nur Aufgrund von legitimen und berechtigten Interessen:

  • Ausübung von Aktivitäten, einschließlich der Erstellung von Einträgen und Anwesenheitslisten
  • Verwaltung Ihrer Mitgliedschaftsrechte in Übereinstimmung mit den Statuten etc. in Bezug auf die Hauptversammlung
  • Einhaltung der Pflichten der Mitglieder, einschließlich Erhebung und Bezahlung von den Mitgliederbeiträgen
  • Organisation von gesellschaftlichen Veranstaltungen sowie andere Aktivitäten
  • Verwendung von Aufnahmen und Fotos die bestimmte Aktivitäten oder Situation im Verein darstellen
  • Übermittlung personenbezogener Daten z.B. an Reiseveranstalter
  • Aus praktischen und administrativen Gründen behalten wir Ihre allgemeinen Mitgliederinformationen auch für maximal ein Jahr nach dem Ende Ihrer Mitgliedschaft im Verein
  • Von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren können Informationen der Eltern zum Zwecke der Anmeldung und Kontaktaufnahme eingeholt und gespeichert werden.
  • Speicherung von Daten für Statistiken und dergleichen

Einwilligung/Einverständnis

In den meisten Fällen ist die rechtliche Grundlage für die Speicherung Ihrer persönlichen Daten eine andere als ihre Einwilligung. Daher bitten wir nur um Ihre Einwilligung in den seltenen Fällen, wo es wie bereits beschrieben erforderlich ist.

Wenn wir Ihre Einwilligung einholen, stimmen Sie freiwillig zu, und Sie können diese jederzeit durch eine Benachrichtigung zurückziehen.

Wenn wir persönliche Informationen über Kinder und Jugendliche (von mindestens 15 Jahren) sammeln, prüfen wir, ob das Kind in der Lage ist, die relevanten persönlichen Informationen selbst zu stellen. Wenn nicht, holen wir die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten ein.

Wenn wir personenbezogene Informationen über Kinder durch Informationsdienste (Apps und soziale Medien) sammeln, können Kinder über 13 Jahre selber ihre Einwilligung geben.

Weiterleiten Ihrer persönlichen Daten

Im Zusammenhang mit Veranstaltungen werden für die Teilnahme und Ablauf der Veranstaltung im Einzelfall ihre persönlichen Daten nur an vertrauenswürdige Zusammenarbeitspartner weiter geleitet, die im direkten Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen. Vertrauenswürdige Zusammenarbeitspartner gehen aus einer gesonderten Liste hervor, dies sind in jedem Fall alle angeschlossenen Verbände der Deutschen Minderheit in Nordschleswig.

Wir geben personenbezogene Daten zur Vermarktung nicht ohne Ihre Zustimmung an andere Unternehmen weiter.

Speicherung und Löschung Ihrer persönlichen Daten

Mitglieder:

Wir werden Ihre persönlichen Daten für einen Zeitraum nach der Beendigung der Mitgliedschaft mit Übereinstimmung der folgenden Kriterien aufbewahren:

  • Nach Austritt aus dem Verein behalten wir aus praktischen und administrativen Gründen Ihre allgemeinen Mitgliederinformationen für maximal 1 Jahr nach Ende der Mitgliedschaft und löschen innerhalb dieses Zeitraums alle erwünschten
  • Jedes Mitglied kann mit sofortiger Wirkung aus dem jeweiligen Verein austreten.

Ihre Rechte

Wenn wir Ihre persönlichen Daten weiterleiten, haben Sie Sonderrechte im Rahmen der „Personendatenverordnung“.

  • Das Recht, über die Verarbeitung von Daten informiert zu werden
  • Das Recht auf Zugang zu persönlichen Daten
  • Das Recht zu berichtigen
  • Das Recht zu löschen
  • Das Recht die Bearbeitung zu begrenzen
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Weiter geben von Daten in einem normalen Umfang)
  • Das Widerspruchsrecht

Sie können Ihre Rechte geltend machen, einschließlich Einwände gegen unsere Behandlung, indem Sie uns kontaktieren. Sie finden unsere Kontaktinformationen auf der ersten Seite.

Wenn Sie uns bitten Ihre persönlichen Daten zu ändern oder zu löschen, werden wir nach Prüfung der Richtigkeit dieses so schnell wie möglich durchführen.

Sie können jederzeit eine Beschwerde bei der offiziellen Datenschutzbehörde einreichen (Datatilsynet).

Überarbeitung der Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Im Falle einer Änderung wird das Datum oben in der Datenschutzerklärung geändert. Die aktuelle Datenschutzerklärung wird auf unserer Website verfügbar sein.

Apenrade/Aaabenraa, 5. Dezember 2022

Grundlovsdag 5. Juni 2024 - Geschäftsstellen geschlossen

Die Geschäftsstellen der Verbände im Haus Nordschleswig bleiben am 5. Juni für den Publikumsverkehr geschlossen. Ab 6. Juni sind wir wieder für euch da.

Die Bücherei ist am 5. Juni wie gewohnt geöffnet.