BDN Ortsverein Hadersleben

Herzlich Willkommen im Ortsverein Hadersleben

Als BDN-Ortsverein vertreten wir die Deutsche Minderheit in allen Belangen in Hadersleben.

Wir unterstützen die ansässigen deutschsprachigen Vereine und Institutionen bei ihrer Arbeit. Unser Vereinsleben findet hauptsächlich an diesen Orten statt:

Wir setzen uns  für die Förderung der Kenntnis der deutschen Sprache und Kultur sowie der Pflege der deutsch-dänischen interkulturellen Zusammenarbeit im Ort Hadersleben ein. Wir bieten Veranstaltungen, wie Vorträge oder Filmabende an, oft auch in Zusammenarbeit mit dänischen Vereinen und Institutionen.  In der Regel sind unsere Veranstaltungen deutschsprachig. Wenn es aber darum geht, durch Bildungsarbeit ein komplexeres Deutschlandbild zu vermitteln und dabei ein möglichst breites Publikum anzusprechen, wählen wir auch schon einmal Dänisch als Veranstaltungssprache. 

Wir freuen uns auf dich als Besucher, aber vielleicht auch als neues Mitglied!

Werde Mitglied

– um die Arbeit in der deutschen Minderheit zu unterstützen – um an unseren vielfältigen Kulturangeboten vor Ort teilzunehmen – um überregionale Veranstaltungen vergünstigt zu besuchen – um von weiteren Mitgliedsvorteilen zu profitieren Die BDN Ortsvereine tragen zur kulturellen Vielfalt in Nordschleswig bei.

Jahresbeiträge

Die Mitgliedschaft kostet zur Zeit 100 Kr. Pro Person/Jahr. Der Vereinsbeitrag wird jährlich erhoben in Form einer schriflichen Mitteilung vom Vorstand.

Kontonummer : 7932-0001077632
Mobilpay: 15951 BDN-Hadersleben

Unsere Veranstaltungen

 

Am 12.3.2024 um 19.00 Uhr laden wir zusammen mit dem Verein Historisk Samfund for Sønderjylland Haderslev  zu einem

Vortrag von Ilse Friis ein: 

„Mindretallets kvinder i den nationalsocialistiske periode og i eftertidskrigen“

Veranstaltungsort:

Kulturhaus Bispen, Månen, Bispebroen 3, 6100 Haderslev

Bitte anmelden bei Sabina Wittkop-Hansen: sabina@hansen-net,eu, oder per SMS : 26839639

 

 

Am 7.3.24 um 19.00 Uhr finden der Vortrag „Was hedder das“ in der Deutschen Schule Hadersleben statt.

Die beiden Vortragshalterinnen Camilla Hansen (PHD) und Maike Minor berichten über das Sprachenkonzept an den Kindergärten und Schule der deutschen Minderheit. 

Camilla ist Projektleiterin am Institut für Minderheitenpädagogik. Sie ist Expertin für Sprachpädagogik und Interkulturalität und Maike hat einen Master of Arts in Sozialer Arbeit und ist Konsulentin beim Deutschen Schul- und Sprachverein Nordschleswig. –

Und Nein: der Vortragstitel hat keinen Fehler! Warum das so ist, erfahrt Ihr im Vortrag ;-).  

Am 3. Mai bieten wir eine Kurzfilmwanderung in Hadersleben an.

Treffpunkt/Start ist um 21.00 Uhr am Lagerhaus, Teaterstien 5 (hinter McDonald´s).

Die Veranstaltung endet ca. gegen 22.30 am SALTLAGERET (ved havnen).

Besondere Orte entlang dem Teaterstien/Jomfrustien bis hin zum Hafen werden zum Kino.

Mit einem lichtstarken Beamer im Bollerwagen erwandern wir zusammen diese Orte und sehen dort Kurzfilme passend zum Leitmotiv des Lichtfestes (Friede, Freiheit und Versöhnung) – mal heitere, mal nachdenkliche, mal provozierende Filme, mal draußen und mal drinnen. Leere Flächen und Fassaden werden zu Leinwänden aus Stein.

Die Veranstaltung wird vom Filmwissenschaftler Felix Arnold und der dänischen Künstlerin Linda Baum kuratiert.

 

Der Vorstand des BDN Ortsvereins Hadersleben

1. Vorsitzende
Sabina Wittkop-Hansen
6100 Haderslev
Mobil 26 83 96 39
E-mail: sabina@hansen-net.eu

2.Vorsitzender
Carsten D. Jürgensen (Stellvertreter)
Nyvej 5, 1
6100 Haderslev
Mobil 40 85 28 85
E-Mail: carsten@fajurgensen.dk

Kassiererin

Beisitzer
Kim Bjerringgaard
Fredeshøj 2, Hejsager
6100 Haderslev
Mobil: +45 22 33 70 17

Vereine, Einrichtungen und Institutionen vor Ort

Deutsche Minderheit in Dänemark

Das Nordschleswigwappen zeigt die beiden schleswigschen Löwen und die stilisierte Immerwattbrücke als Symbol für die Funktion der deutschen Volksgruppe als Brücke zwischen Deutsch und Dänisch.

Die deutsche Minderheit in Nordschleswig besteht seit der Volksabstimmung im Jahre 1920 und umfasst heute etwa 12-15.000 Mitglieder die integrierter Teil der dänischen Gesellschaft sind.

Der Bund Deutscher Nordschleswiger ist Dachorganisation der deutschen Minderheit. Gleichzeitig ist der BDN mit seinen 16 Ortsvereinen in 4 Bezirken und rund 3.000 Mitgliedern lokal verankerter Kulturträger. Als Dachorganisation vertritt der BDN die deutsche Minderheit nach außen und trägt dazu bei, die Finanzierung von Kindergärten, Schulen, Büchereien und Vereinen zu sichern.

https://vimeo.com/786287735